Kvarntjärnarna -Zur Mühle und den Mühlenteichen

Etwa 4 km westlich von Kvikkjokk entfernt liegt eine alte Wassermühle am Kvarntjärnsbäcken, einem kleinen Bach, der unweit der Mühle in den Tarraälven fließt. Die Mühle wurde Anfang des 19. Jahrhunderts erbaut und in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts restauriert, zeigt aber mittlerweile an den Außenanlagen wieder deutliche Zeichen des Verfalls. In früheren Zeiten wurde hier Korn zu Mehl gemahlen, das über den Fluss zur Siedlung Kvikkjokk gebracht wurde.


Zur Mühle gelangt man von Kvikkjokk aus mit dem Boot etwa 3 km westwärts durch das Kvikkjokkdelta und entlang des Tarraälven bis zu einer je nach Wasserstand wechselnden Anlegestelle. Von dort führt ein Pfad fast ebenerdig entlang des Tarraälven bis er nach etwa 20 Minuten das Flussufer verlässt und in den Fichten- und Kiefernwald hineinführt. Wenig später erreicht man schon den Kvarntjärnsbäcken nahe seiner Mündung in den Tarraälven und ein wenig oberhalb davon liegt die kleine Wassermühle mit ihren verfallenen Wasserrinnen. Neben der Mühle gibt es eine Rastmöglichkeit mit Feuerstelle.


Der Weg ist bis dahin leicht und unproblematisch, an wenigen Stellen auch verstegt. Lediglich zur Schneeschmelze und bei Hochwasser müssen kleine Umwege gegangen oder eben Feuchtstellen durchwatet werden. Man sollte sich dabei aber im Klaren sein, dass das Wasser des Tarraälven bis in den Sommer hinein eiskalt ist.


Wer möchte, kann den Pfad weiter zu den Mühlenteichen (Kvarntjärnarna) gehen. Etwa 5 Minuten hinter der Mühle überquert man den Kvarntjärnsbäcken auf einer kleinen Brücke, wandert dann entlang eines kleinen Moores bis man wieder auf den Kvarntjärnsbäcken stößt. Hier gibt es keine Brücke und der flache - zur Schneeschmelze weniger flache - Bach muss auf einer passenden Furt durchquert werden. Nur wenige Minuten danach endet der Pfad an dem zweiten Mühlensee. Hier stehen eine Rasthütte mit einer kaputten Feuerstelle am Ufer des idyllischen Mühlenteichs und ein Holzschuppen mit Plumsklo.


Galerie


Wanderungen in der Umgebung

Auf den Nammatj
Auf den Nammatj
Das alte Bergdorf Kvikkjokk
Kvikkjokk
Auf den Prinskullen
Auf den Prinskullen
Auf den Snjerak
Auf den Snjerak
Kvikkjokksleden
Auf dem alten Postweg
Jokkmokk
Jokkmokk

Wasserfall Brudslöjan
Zum Wasserfall Brudslöjan
Kvikkjokk Kirche
Kvikkjokks Kirche
Årrenjarka
Årrenjarka
Kvikkjokks alte Siedlung
Kvikkjokks alte Siedlung
Eine Tour durch das Kvikkjokksdelta
Eine Tour durch das Kvikkjokksdelta
Pärlälvens Naturreservat
Pärlälvens Naturreservat

Wege zum Kassavare
Wege zum Kassavare
Kvikkjokk-Kabla-Naturreservat
Kvikkjokk-Kabla-Naturreservat

Weitere Informationen

Aktualisiert am 17. Februar 2015